Einführung der QR-Rechnung per 30.6.2020

Änderungen in den Bereichen e-Banking und Mobile Banking

 

e-Banking

Alle nötigen Masken für die Erfassung der neuen QR-Rechnungen in allen Ausprägungen sind per 30.6.2020 bereit.

Bei einer Zahlungsauslösung auf der Startseite oder direkt via Zahlungsart Inland mit einer QR-IBAN, wird diese automatisch vom System erkannt und die Referenznummer muss in einem separaten Feld erfasst werden.

Zahlung_1                    

 

Bei einer Zahlungsauslösung mit einer herkömmlichen IBAN, kann optional die Creditor Reference bei der Zahlung erfasst werden.

 Zahlung_2

 

Via Services >> Bestellung aufgeben können neue QR-Rechnungen (Variante als Ersatz zum bisherigen roten Einzahlungsschein) selbständig bestellt werden.

 Zahlung_3

  

NEU: Sie können diese Belege direkt online als PDF im Format A4 generieren und so die gewünschten Belege schnell und einfach generieren.

 Zahlung_4

 

Falls Sie QR-Rechnungen mit Referenz wünschen, können Sie diese gerne bei uns direkt bestellen.

Die bisherigen Einzahlungsscheine (rote / orange) können bei Bedarf in den nächsten Monaten ebenfalls direkt bei uns bestellt werden.

 

Mobile Banking

Ab November 2020 bietet die Bank in Zuzwil AG eine Mobile Banking App an, die ebenfalls alle nötigen Masken für die Erfassung der neuen QR-Rechnungen beinhaltet.

Zudem enthält die App einen Belegleser, welcher die neuen QR-Rechnungen und die bisherigen Einzahlungsscheine scannen kann.

Bank in Zuzwil AG
Mitteldorfstrasse 48 · 9524 Zuzwil SG

071 / 944 15 51
071 / 944 27 52
info@bankbiz.ch
www.bankbiz.ch